Fürstenhäuser | Kulturträger: Über uns, Dienste Impulse setzen

Fürstenhäuser | Kulturträger   


Dienste

Dialog: Impulse für christliche Werte & Kultur vereint setzen

Wir setzen Impulse, begleiten nachhaltige Dialoge vereint mit Fürsten, prüfen Anfragen/stellen Kontakte her/begleiten Pressearbeit/Protokoll & Koordination

Projekte, welche wir begleiten stehen für christliche Werte eine Verbindung zwischen europäisch/humanistischer Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Sie sehen sich, Ihre Unternehmung oder Vereinigung mit den Werten der historisch gewachsenen alten Familien in einer Symbiose! Dann vermitteln wir Ihnen als Veranstalter, Förderer/Sponsor Raum zum Handeln. Gern vermitteln wir mögliche Kooperationen und Plattformen, sodass Sie und alle Beteiligten im öffentlichen Ansehen davon partizipieren. Im Vordergrund stehen hierbei folgende Aspekte:

•  Einstehen für Werte, Wertschätzung und Wertevermittlung
•  Tradition und historisches Bewusstsein
•  Nachhaltigkeit und Sicherheit
•  Win Win Situation für alle Beteiligten

Im Rahmen von Kooperations-Projekten begleiten wir Veranstaltungen und stehen mit Rat und Tat zur Seite:

•  prüfen Anfragen und stellen Kontakte her
•  begleiten oder übernehmen die Koordination
•  beantworten protokollarische Fragen
•  unterstützen Pressearbeit
•  setzen gesellschaftliche Impulse

Das Anliegen ist es allen Interessierten vereint mit den Fürsten, Institutionen und den historisch gewachsenen alten Familien ein Podium zu eröffnen für sichtbar werdendes soziales und gesellschaftliches Engagement. Unter dem Namen "Fürstenhäuser | Kulturträger" stellen wir repräsentative Beispiele und Modellprojekte vor. Geprägt sind diese vom Hier und Heute gelebten kulturellen und gesellschaftlichen Engagements alter Institutionen, Familien, Angehöriger vormals regierender Häuser gemeinsam mit Akteuren der Gesellschaft. Sie zeigen die gewachsene Rolle und Erfahrung alter europäischer Kulturträger als Förderer.

Kontakt


FÜRSTENHÄUSER | KULTURTRÄGER

Menckestrasse 54-56
04155 Leipzig

Telefon: +49 341 35022167
Telefax: +49 341 35022168
E-Mail Adresse
Instagram, Facebook, Facebook-Gruppe, Linkedin

Seite ausdrucken


Neuigkeiten


Veranstaltungen: Termine

Veranstaltung mitteilen?

Im Rahmen des Gedenkens an die Völkerschlacht von Leipzig vor 200 Jahren trafen sich vom 17.-19. Oktober 2013 die Nachfahren der Monarchen, die 1813 den Oberbefehl der Truppen führten. In diesem Film kommen viele zu Wort: Großfürst Georg von Rußland, ein Nachfahre Zar Alexanders I. von Rußland. Erzherzog Georg von Österreich, ein Nachfahre Kaiser Franz I. von Österreich und Prinz Heinrich von Hannover, ein Nachfahre König Georgs III. von Großbritannien. Prinz Alexander von Sachsen und Prinz Michael von Sachsen-Weimar-Eisenach, als Nachfahren König Friedrich Augusts I. von Sachsen, eines Verbündeten Napoléons. Herzog Nicolaus von Leuchtenberg de Beauharnais, als Nachfahre des Vizekönigs von Italien, dem Stiefsohn Kaiser Napoléons I. von Frankreich. Auch Nachfahren der Generalität wie Fürst Blücher und Graf Bennigsen besuchten die Gedenkveranstaltung, der Kultur- und Umweltstiftung Leipziger Land der Sparkasse Leipzig.